1. Eintrag: Gastfamiliendetails, Abschiedsparty

Also, mein erster Eintrag auf meinem Blog...

Ich habe nun relativ regelmäßig Kontakt mit meiner Gastfamilie (Infos unter Mein neues Leben - Gastfamilie) per Mail und Facebook, oder genauer gesagt mit meinen Dad und meiner sister Libby.

Ich habe sogar schon mit ihnen geskypt! Das war wirklich sehr aufgegend- aber auch anstrengend! Ich habe nicht immer alles verstanden und musste ein paar Mal nachfragen, aber es war okay und jetzt freue ich mich nur noch mehr, sie alle zu treffen! Vor allem der Vater ist total lustig, ich habe eigentlich nur mit ihm geredet. Die Familie hat mir einige ihrer Tiere gezeigt, einen kleinen Hund, Katze und - ein Truthahnbaby :D Ich habe mich vergewissert, dass es nicht im Haus wohnt. Tut es nicht. ;)

Lonnie hat mir über das Haus und die Gegend erzählt, das Wetter und die Schule, Tiere und was sie mir zeigen möchten wenn ich komme: Im Winter wird es seehr kalt, bei ihnen hat es gestern erst wieder geschneit (ich bin heute schon in Shorts draußen gewesen!) und es gibt viele frei laufende Tiere wie Braunbären, Rehe, sogar Grizzlybären! Meine Gastschwester geht manchmal fischen und möchte mich dann mitnehmen; im Sommer wollen wir alle zum County Fair, das ist ein berühmter Jahrmarkt, auf dem man sich Tiershows und Rodeos anschauen kann und es werden Tiere verkauft uvm. In den Weihnachtsferien fahren wir nach Colorado, dort wohnen die Großeltern. Mein Hostdad hat mich gefragt, was ich noch gerne von Amerika sehen würde, worauf ich erst mal keine Antwort wusste, aber diesen Sonntag werden wir wieder skypen. Ich denke also nicht, dass ich mich oft langweilen werde, ich habe den Eindruck die Familie ist sehr unternehmungfreudig und ist viel in der Natur.

Ich werde wahrscheinlich auch die Möglichkeit haben weiterhin Tennis zu spielen, denn in Coalville gibt es einen Tennisplatz und auch zum Klavierspielen werde ich die Gelegenheit bekommen, denn es gibt in der Schule eines und in der Kirche sogar zwei.

 

 

Das ist eine Einladungskarte zu meiner Abschiedsparty im Juli. Wir verbinden diese mit unserem Sommerfest, d.h. es kommen auch Freunde meiner Eltern, sodass wir um die 40 Leute sein werden.

Wir werden im Garten grillen und meine Schwester und ich machen Musik, wir spielen Spiele und haben hoffentlich viel Spaß!

Ich freu mich schon, das wird sicher super!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Juicers Reviews (Samstag, 27 April 2013 06:58)

    This article was in fact just what I was searching for!