Ich kann euch zu diesem Thema (leider) keine großartigen Geschichten erzählen von wegen ein Jahr im Ausland ist schon seit ich 12 bin mein allergrößter Traum und auch die Sendung "Auf und davon" ist nicht der Grund, warum ich ins Ausland möchte, so wie es auf den meisten Seiten von anderen "Zukünftigen" steht. 

Bei mir gab es einen ausschlaggebenden Tag, an dem für mich feststand: Ich will ins Ausland! Und das war an einem Tag im Juni. Es war völlig unspektakulär, ich bin in die Stadtbibilothek gegangen und bin am Eingang bei den Flyern "hängengeblieben", ich hatte eine Zeitung von "iST Sprachreisen" gefunden und sie mir einfach, ohne mir Gedanken darüber zu machen, mitgenommen. Als ich dann mit dem Bus nach Hause gefahren bin, habe ich sie rausgeholt und mich total in den Gedanken verliebt, für eine Zeit im Ausland zur Schule zu gehen. (Es ist nicht so, dass ich es vorher nicht wusste, dass es die Möglichkeit gibt..!) Zuhause angekommen setzte ich mich sofort an den PC und informierte mich über Auslandsaufenthalte, das Thema lies mich einfach nicht mehr los - was bis jetzt noch anhält.