Das Leben in einer Familie erfordert Regeln und Gemeinsamkeit. Einige davon können erfragt werden, viele beobachtet.

 


Fragen für den ersten Tag...

Welche Pflichten kann/soll/darf ich im Haushalt übernehmen?
Wie darf/soll ich euch ansprechen?
Wie und wann wird gegessen?
Wie funktioniert das mit dem Waschen meiner Wäsche?
Wie funktionieren die Geräte Waschmaschine, Trockner, Küchenmaschine, Videorekorder und Büchsenöffner?
Wer hat vorher in meinem Zimmer gewohnt?
Darf ich Dinge verstellen? Die Wände vielleicht selbst gestalten?
Darf ich telefonieren? Nach Hause? Wie sieht das mit dem Bezahlen aus?


... und für die ersten Tage.

Wer kauft die Hygieneartikel? Soll ich mich beteiligen?
Wie funktioniert das mit dem Essen in der Schule? Wieviel Geld wird es mich kosten?
Wie komme ich zur Schule und zurück?
Wie lange darf ich abends von zu Hause fort bleiben?
Wie sieht es mit Kirche/Moschee/... aus?
Wünscht ihr, dass ich mitkomme?


Nach was man Ausschau halten und beobachten kann ...

Wieviel Taschengeld haben meine Geschwister? (Du willst deine Ausgaben den Verhältnissen deiner Familie doch angleichen, oder?)
Wer macht welche Arbeiten im Haushalt? Was helfen meine Gastgeschwister?
Gibt es jemandem, dem meine Anwesenheit unangemehm ist? Ein Gastgeschwist, das auf mich eifersüchtig sein könnte?
Was sind die Interessen meiner Familie?
Gibt es Dinge, die wir gemeinsam machen können?
Wie häufig benutzt meine Familie dias Bad?
Wie kleiden sie sich?